Optimierung der Personalprozesse

Personalabteilungen schaffen vor allem dadurch Wert, indem sie die passenden Mitarbeiter einstellen, diese weiterentwickeln und die Zufriedenheit fördern. Personalabteilungen sind häufig funktional aufgestellt und betrachten die Personalarbeit aus Ihrer Perspektive.

Die Employee Journey untersucht die Personalprozesse nicht aus der funktionalen Sicht der Personalabteilung, sondern aus der Sicht des Bewerbers und Mitarbeiters in seiner Lebenswelt. Sie kann durch alle Phasen des Mitarbeiterlebens im Unternehmen angewandt werden:

  1. Die Bewerbung
    • Was treibt einen Bewerber sich bei Ihnen zu bewerben? Was bewegt ihn, wenn er sich auf Ihrer Webseite informiert? Wie ist Ihre Abbrecherquote bei Bewerbungen über Ihre Webseite?
    • Wie motivierend wirken Interviews und andere Instrumente auf einen Bewerber?
    • Finden Sie diejenigen Bewerber, die Sie tatsächlich brauchen?
  2. Das Onboarding
    • Was braucht es, damit ein neuer Mitarbeiter sich in Ihrem Unternehmen heimisch fühlt? Wie schnell wird er produktiv?
    • Wie ist die Motivations- und Emotionskurve des Mitarbeiters?
  3. Weiterentwicklung
    • Wie wirken sich die unterschiedlichen Personalentwicklungsinstrumente auf den Mitarbeiter aus?
    • Fühlt sich der Mitarbeiter über die Zeit stärker an Ihr Unternehmen gebunden?

Im Übrigen kann es interessant sein, bei der Trennung von Mitarbeitern die Auswirkung auf bleibende Mitarbeiter zu untersuchen.

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung der Employee Journey und der Ableitung von Optimierungsmaßnahmen.

Apiarista Consulting