Was wir tun

Organisationsentwicklung

Erfolgreiche Organisationen sind vor allem diejenigen, die schnell, flexibel und innovativ sind. Es geht um radikale Kundenorientierung und deren Niederschlag in schnellen und flexiblen Prozessen. Entscheidend ist jedoch, ob Sie motivierte, fähige und flexible Teams haben, die sich entfalten können und ihr Bestes geben.

In den folgenden Bereichen unterstützen wir Sie gerne:

Veränderungsmanagement

Veränderung ist ein kontinuierlicher und dynamischer Prozess, auf den man eine Organisation und ihre Mitarbeiter entsprechend vorbereiten und einstellen kann. Wir sprechen von einem systematischen Prozess, der mit einem Änderungsbedarf beginnt, die Entwicklung einer Vision, die das eigene Selbstverständnis umfasst, und von der Befähigung der Mitarbeiter bis hin zur praktischen Umsetzung.

In unserem Selbstverständnis beinhalten erfolgreiche Veränderungsprojekte viel mehr als nur spannende Konzepte und interaktiven Workshops. Es geht um ein klares Verständnis, dass Veränderungen sich am Ende in einzelnen Handlungen widerspiegeln. Veränderungen werden von Menschen für Menschen gemacht. Der Weg zum Ziel verläuft selten nach Plan. Daher verfolgen wir einen agilen Change Management Ansatz mit starker Vision und pragmatischem Handeln.

Wir unterstützen Sie in den unterschiedlichen Aspekten, die für eine erfolgreiche Veränderung wichtig sind:

Digitales Lernen

Die Herausforderung bei Personalentwicklungsmaßnahmen ist es, eine steile Lernkurve zu erreichen und das Vergessen möglichst gering zu halten. Dabei ist am Anfang eines Projekts häufig der Maßnahmenmix nicht klar.

Es ist sinnvoll, größere Investitionen in Maßnahmen zu tätigen, wenn der optimale Maßnahmenmix bekannt ist. So kann das Risiko gering gehalten werden. Um die optimale Lern- und Vergessenskurve bei geringem Risiko und angemessenen Kosten zu erreichen, setzen wir auf eine prototypische Umsetzung des digitalen Personalentwicklungskonzepts.

Wir unterstützen Sie bei allen Fragen des digitalen Lernens:

Wie wir es tun

Wie häufig haben Sie viel Zeit in Analysen und Pläne investiert und die Realität hat diese überholt?

Das wird Ihnen mit uns nicht passieren! Wir haben agile Ansätze aus Design Thinking, Lean Startup, Kanban und Scrum auf Projekte der Organisation, Veränderung und des digitalen Lernens angepasst.

Im Check Up entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ein klares Problemverständnis, eine starke Projektvision und binden die wesentlichen Stakeholder ein. Am Ende des Check Ups haben wir abgestimmte Maßnahmen für Ihr Vorhaben.

Solange etwas nicht in der Praxis erprobt wurde, ist es erst einmal eine Hypothese. Daher setzen wir auf die Erprobung von Maßnahmen, bevor man einen großen Rollout macht.

Mit schnellen und preiswerten Maßnahmen werden mögliche Lösungen erprobt und so der optimale Mix an Lösungen, Formate uvm. ermittelt. Wir helfen Ihnen, relevante und sinnvolle prototypischen Lösungen aufzusetzen und schnelle Lernzyklen aufzubauen.

Hat sich ein Prototyp bestätigt, wird dieser professionalisiert oder eine umfassende und nachhaltige Lösung aufgesetzt.

So eine Lösung kann in der Organisation eine agile Teamstruktur, im Change Management komplexere Veränderungsmaßnahmen oder im digitalen Lernen der Einsatz von game-based oder mobile Learning sein.

Ihre Vorteile

Fokus

Von Anfang an binden Sie Ihre zukünftigen Lernenden ein. So entwickeln Sie Lösungen, die tatsächlich gebraucht werden, in einem Format, das tatsächlich genutzt wird. Die frühe Einbindung Ihrer Stakeholder bewirkt insgesamt geringere Widerstände.

Schnell

Mit dieser Vorgehensweise entwickeln Sie keine langwierige Konzepte, die nicht die gewünschten Ergebnisse liefern. Durch das Prototyping steigen Sie direkt in die Umsetzung ein und erzeugen einen sofortigen Mehrwert.

Risiko vs. Kosten

Größere Investitionen erfolgen erst, wenn sich ein Prototyp bewährt hat. So reduzieren Sie Ihr Investitionsrisiko erheblich. Gleichzeitig werden Sie Ihre Lösungen nur dann skalieren, wenn dies tatsächlich für Sie notwendig ist.